"Zurück ins Leben!"

TRIER. (tp) Die Fachtagung des Landesverbandes der "Psychiatrie-Erfahrenen Rheinland-Pfalz" (LVPE) hatte zum Thema "Wege der Genesung! Wieder in die Gesellschaft".

Wissenschaftler und psychiatrie-erfahrene Menschen diskutierten über die Abwendung von der traditionellen krankheitsorientierten Behandlung zu integrativen, multidimensionalen Konzepten. Die Organisatoren der zehnten Fachtagung des LVPE Rheinland-Pfalz hatte sich die Aufgabe gestellt, Genesungsbeispiele zu beleuchten. Insgesamt sechzig Psychiatrie-Erfahrene und Professoren folgten der wissenschaftlichen Betrachtung der Genesung von chronisch psychisch kranken Menschen durch Professorin Dr. Michaela Amering aus Wien. Der erste Arbeitstag in der Werkstatt für behinderte Menschen (WfBM), das Selbsthilfetreffen in Trier und die Vollversammlung in der WfBM hatten nur ein Thema: "Recovery-Konzepte" - Konzepte, die zur Genesung und Wiederfindung des psychisch erkrankten Menschen führen. Schirmherrin Roswitha Beck, Frau von Ministerpräsident Kurt Beck, sagte am Ende der Tagung, sich für die Finanzierung des Projekts "Aktivierung der Psychiatrie Erfahrenen im Sinne von Recovery" einzusetzen.

Mehr von Volksfreund