1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zusammenstoß auf B 49: Stau im Feierabendverkehr

Zusammenstoß auf B 49: Stau im Feierabendverkehr

Ein Transporter gerät bei Igel in den Gegenverkehr.

Wasserbilligerbrück/Igel (siko/fbl) Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwochnachmittag ein Kleinwagen und ein Transporter kollidiert. Der Fahrer des Kleinwagens wurde dabei laut Polizei schwer verletzt, der Fahrer des Transporters leicht. Die B 49 war etwa eineinhalb Stunden lang in beide Richtungen gesperrt.
Nach ersten Angaben der Polizei fuhr der Fahrer des Transporters gegen 16.50 Uhr in Richtung Trier. Dabei sei er aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der Aufbau des Aufliegers sei dabei abgebrochen und auf das Auto geknallt. Der Aufbau habe nur knapp die Windschutzscheibe des PKW verfehlt. Der Transporter sei völlig demoliert erst etwa 50 Meter hinter dem Aufprallort zum Stehen gekommen.
Im Einsatz war neben Feuerwehren und Rettungsdienst auch ein Rettungshubschrauber aus Luxemburg.
Fotostrecke zum Thema unter www.volksfreund.de/fotos