Zusammenstoß auf glatter Fahrbahn

Zusammenstoß auf glatter Fahrbahn

Morbach-Hinzerath. (red) Zu einem Unfall kam es gestern Morgen gegen 8.15 Uhr auf der L 159 bei Hinzerath. Ein 45-jähriger Kia-Fahrer fuhr aus Richtung Bruchweiler kommend in Fahrtrichtung B 327. Ein weiterer PKW-Fahrer fuhr mit seinem Audi in die entgegengesetzte Richtung.

In einem Gefällstück geriet der Fahrer ins Schleudern, da er trotz glatter Fahrbahn zu schnell fuhr, und stieß mit dem Heck gegen die Front des Audi. Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Kia mit der Front gegen einen Telegrafenmasten am Straßenrand. Der Unfallverursacher wurde schwer und der Audi-Fahrer leicht verletzt. Sie wurden zur Behandlung ins Krankenhaus Idar-Oberstein gebracht. Die Fahrzeuge waren stark deformiert und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden von 15 000 Euro.

Mehr von Volksfreund