| 20:40 Uhr

Zusammenstoß nach Spurwechsel auf der Südallee: Zeugen gesucht

Trier. Zu einem Zusammenstoß mit Unfallflucht ist es gestern gegen 9.50 Uhr in der Trierer Südallee in Höhe des Stadtbades gekommen. Wie die Polizei mitteilt, sei ein weißer VW Crafter (Kastenwagen) auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Olewig gefahren.

Rechts neben dem Fahrzeug habe sich in gleicher Fahrtrichtung ein dunkles Auto, vermutlich ein VW Passat, befunden. Als das dunkle Auto den Fahrstreifen nach links wechselte, sei es zum Zusammenstoß mit dem VW gekommen. Nachdem beide Fahrzeug kurz anhielten, sei der beschädigte VW Richtung Polizei gefahren, während der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Am beschädigten VW entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. red
Hinweise an die Polizei Trier unter 0651/9779-3200.