Kommunalpolitik : Gute Nachricht: Schweicher Vereine erhalten Zuschuss

Zuschüsse für Schweicher Vereine hat der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt kürzlich beschlossen. Die Modellbahnfreunde Schweich erhalten einen Zuschuss über 200 Euro für die Nutzung des Bürgerzentrums.

Auch die Narrengilde Stadthusaren erhält von der Stadt die Gebühr zurück, die für die Nutzung des Bürgerzentrums fällig war (Karnevalssitzung). Der Ausschuss bewilligte 400 Euro. Neue Gardeuniformen für die Kindergarde der Narrengilde möchte die Stadt zu einem Drittel fördern. Der Anschaffungspreis beträgt insgesamt 3030 Euro. Der Fußballabteilung des TuS Mosella Schweich werden 200 Euro für die Nutzung des Bürgerzentrums erstattet. Der SPD-Ortsverein Schweich erhält 200 Euro. Hier handelt es sich um die Gebühr für die Nutzung der Synagoge anlässlich der 100-Jahr-Feier.