1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Autos stoßen auf der B53 bei Trier-Ehrang zusammen - Drei Menschen verletzt

Zwei Autos stoßen auf der B53 bei Trier-Ehrang zusammen - Drei Menschen verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall ists am Montagabend gegen 18.15 Uhr auf der B 53 zwischen Ehrang und Biewer gekommen. Drei Menschen wurden dabei verletzt.

In Höhe der Kreuzung, wo es zum Stadtteil Pfalzel abgeht, wollte ein Fahrer mit seinem Auto vermutlich nach links abbiegen. Nach Angaben der Polizei übersah der Unfallverursacher dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug.

Es kam zum Zusammenstoß auf der Kreuzung. Dabei wurden der Unfallverursacher, seine Beifahrerin sowie der Fahrer des anderen Autos leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Polizei leitete den Verkehr während der Rettungarbeiten einspurig am Unfall vorbei.

Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Schweich, sowie das DRK aus Schweich und Ehrang mit Notarzt.