Zwei Frauen nach Zusammenstoß schwer verletzt

Zwei Frauen nach Zusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Autounfall an der B53 in Schweich sind am Donnerstagnachmittag zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. Unfallursache war nach Polizeiangaben, dass eine der Frauen die Vorfahrt der anderen missachtet hatte.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.40 Uhr, als die Unfallverursacherin von der Mathenstraße auf die B53 auffahren wollte. Dabei missachtete sie nach Polizeiangaben die Vorfahrt einer Frau, die auf der Bundesstraße aus Richtung Mehring unterwegs war.

Beim Zusammenstoß wurden beide Frauen schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 14.000 Euro.

Mehr von Volksfreund