1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei junge Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Zwei junge Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

In der Paulinstraße sind am Samstagabend aus bisher noch ungeklärter Ursache zwei Autos frontal zusammengestoßen. Bei dieser Kollision, die sich gegen 19.10 Uhr in Höhe der Hausnummer 93 ereignete, wurden die beiden jeweils 19 Jahre alten Insassinnen eines VW Golfs verletzt.

Sie erlitten nach Angaben der Berufsfeuerwehr Trier Schürfwunden und Schleudertraumen.
Die Frauen wurden zur weiteren Behandlung ins Brüderkrankenhaus gebracht. Glimpflicher ging der Unfall für den 53 Jahre alten Mann aus, der mit seinem Fabia Skoda auf den VW-Golf der Frauen prallte. Er wurde zwar vor Ort vorsichtshalber untersucht, blieb aber unverletzt. Im Einsatz waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Trier.
Letzteres fing Öl und Kühlmittel auf, die nach dem Unfall aus den Autos auf die Straße gelaufen waren. ax