Zwei Konzerte mit den Trierer Sängerknaben

Zwei Konzerte mit den Trierer Sängerknaben

Nach ihren Auftritten an Ostern und Pfingsten gestalten die Trierer Sängerknaben in der nächsten Zeit einige Veranstaltungen mit weltlichem Programm mit. Zu hören sind sie unter anderem beim Sommerfest der Karl-Berg-Musikschule am morgigen Samstag um 14.30 Uhr.

Im Hintergrund steht die Kooperation der Musikschule mit den Trierer Sängerknaben ab dem kommenden Schuljahr.
Außerdem nehmen die Sängerknaben am Sonntag, 20. Juli, ab 11 Uhr an der Sonntagsmatinee am Brunnenhof teil. Diese ist Bestandteil der Veranstaltungsreihe "Trierer Sommer" der Stadt Trier.
Aufgeführt werden unter anderem "Zigeunerleben" von Robert Schumann, "Abschied" von Mathieu Neumann, "The Wanderer" von Edward Elgar sowie bekannte Volksweisen. Begleitet wird der Chor am Klavier von Klaus-Peter Bungert. red
Die Sängerknaben laden interessierte Jungen ab sechs Jahre zum Vorsingen jeweils freitags zwischen 15.30 und 16 Uhr in ihren Probenraum auf dem Gelände des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder (Nordallee 1) ein.

Mehr von Volksfreund