1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 49

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B 49

Am Samstagnachmittag ist es auf der B 49 zwischen Igel und Wasserbilligerbrück (Landkreis Trier-Saarburg) zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Die Strecke war zwischenzeitlich voll gesperrt worden, wodurch es zu erheblichem Rückstau in beide Fahrtrichtungen kam.

Foto: Agentur Siko

Zwei Fahrzeuge sind am Samstagnachmittag im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 49 in Höhe der Löwener Mühle zusammengestoßen. Wie die Polizei am Samstagabend mitteilte, waren die beiden Fahrer bei dem Auffahrunfall leicht verletzt worden.

Die Strecke musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden, wodurch es zu Rückstaus in beide Fahrtrichtungen kam.

Im Einsatz waren die Polizei Trier, die Feuerwehr Igel sowie ein Rettungswagen.