Zwei Mal Alarm, zwei Feuerwehreinsätze, keine Verletzten

Zwei Mal Alarm, zwei Feuerwehreinsätze, keine Verletzten

Die Berufsfeuerwehr Trier ist am Mittwoch zwei Mal alarmiert worden, weil es in Monaiser- und Zuckerbergstraße brennen sollte. In der Zoohandlung Reifenberg (Monaiser Straße) hatte sich morgens ein Schmorbrand in einem Wasserboiler entwickelt.

Zu einem Feuer kam es jedoch nicht. 14 Feuerwehrleute und ein Rettungswagen waren im Einsatz. Es gab keine Verletzten. Das Gebäude wurde gelüftet.
Gegen Mittag ist die Feuerwehr ein weiteres Mal ausgerückt: Besorgte Nachbarn hatten angerufen und gemeldet, dass aus einer Wohnung in der Zuckerbergstraße Rauch dringe. Laut Feuerwehr war lediglich das Essen auf dem Herd angebrannt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz war auch der Löschzug Olewig. red

Mehr von Volksfreund