1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Neuinfektionen im Landkreis

Pandemie : Corona: Zwei Neuinfektionen im Landkreis Trier-Saarburg

Dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg sind am Dienstag insgesamt zwei neue Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet worden – alle aus dem Landkreis. Eine Neuinfektion davon wurde bei einem Bewohner der AfA Hermeskeil festgestellt.

Damit erhöht sich die Zahl der dort infizierten Menschen auf 62.

Zusammen mit den Fällen in der Afa Hermeskeil liegt damit die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Menschen im Landkreis und der Stadt Trier bei 541 (179 in der Stadt Trier und 362 im Landkreis Trier-Saarburg).

Aktuell gelten neben den 62 infizierten Menschen in der Afa Hermeskeil weitere 31 Menschen als infiziert, 19 im Landkreis und 12 in der Stadt Trier.

Fünf Patienten befinden sich in stationärer Behandlung in den Trierer Kliniken sowie im Kreiskrankenhaus Saarburg.

Die Infektionszahlen verteilen sich im Landkreis Trier-Saarburg wie folgt auf die Verbandsgemeinden:

VG Hermeskeil: 86; VG Konz: 65; VG Ruwer: 24; VG Saarburg-Kell: 87; VG Schweich: 55;  VG Trier-Land: 45.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis liegt bei 13,3 – ohne Berücksichtigung der Fälle in der AfA Hermeskeil bei 10,0 – und in der Stadt Trier bei 8,2.

Die Neuinfektionen der vergangenen Tage sowie lokale Infektionsgeschehen machen laut Gesundheitsamt deutlich, dass weiterhin die Beachtung der Hygiene-, Abstands- und Kontaktregelungen im eigenen Interesse sinnvoll ist.