Naturschauspiel : Haupt- und Nebenregenbogen über Trier

(red) Das günstige Zusammenspiel von Sonne und Regen bescherte den Trierern am Montag gegen 20.10 Uhr beim Blick Richtung Domportal nach Osten das Naturschauspiel eines Haupt- (links) und eines Nebenregenbogens (rechts im Bild): An den Wassertropfen spaltet sich das weiße Licht in seine farbigen Bestandteile Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau und Violett.

Der oberhalb des Hauptbogens entstehende Nebenregenbogen geht aus dem kleineren Lichtanteil hervor, der nach zwei inneren Reflexionen die Wassertropfen verlässt. Er ist weniger intensiv und hat die umgekehrte Farbfolge. Foto: Friedhelm Knopp