Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Morbach. (urs) Zwei Schwerverletzte, davon einer mit lebensgefährlichen Verletzungen, sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern kurz nach 13 Uhr bei Morbach ereignet hat. Eine Autofahrerin war auf der schneebedeckten Straße nach Bruchweiler ins Schleudern geraten.

Dadurch geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit einem Kleintransporter kollidierte, der in Richtung Morbach unterwegs war. Da beide Fahrer allein unterwegs waren, kamen keine weiteren Personen zu Schaden. Im Einsatz waren Beamte der Polizeiinspektion Morbach, 23 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Morbach, die DRK-Rettungsdienste Morbach und Bernkastel-Kues sowie der Wittlicher Rettungshubschrauber.

Mehr von Volksfreund