1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schweich

Zwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schweich

Bei einem Unfall auf der B 53 sind am Mittwochabend zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei Schweich berichtete, sei eine 27-jährige Autofahrerin gegen 17.30 Uhr auf der B 53 aus Ehrang kommend in Richtung Schweich unterwegs gewesen. Beim Linksabbiegen in Richtung Ermesgraben habe sie wohl den entgegenkommenden Wageb einer 58-Jährigen übersehen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Beide Autofahrerinnen wurden schwer verletzt in Trierer Krankenhäuser gebracht. Die B 53 war für etwa eine Stunde halbseitig gesperrt. Im Einsatz waren die Polizei Schweich, ein Notarzt und zwei Rettungswagen.