1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei "türmten" in der Paulinstraße

Zwei "türmten" in der Paulinstraße

TRIER. (red) Sein Glück in der Flucht suchte ein Fahrradfahrer, der am Montag gegen 18.35 Uhr in der Paulinstraße einen Verkehrsunfall verursacht hatte.

Der Fahrradfahrer befuhr den Gehweg und stieß mit seinem Velo gegen ein Fahrzeug, dessen Fahrer die Einfahrt eines Einkaufsmarktes verlassen wollte. Dabei zog er sich vermutlich Verletzungen am Knie und an der Brust zu. Der Radfahrer flüchtete anschließend zu Fuß. Seinen fahrbaren Untersatz, ein silber-farbenes Herrenrad der Marke "Tornado", ließ er an der Unfallstelle zurück. Ebenfalls geflüchtet ist ein Mofafahrer, der am Sonntag, 28. März, gegen 19.45 Uhr einen Verkehrsunfall in der Paulinstraße verursacht hatte. Der Mofafahrer war mit seinem Vehikel gegen einen PKW geprallt, der auf den Parkplatz eines Einkaufsmarktes fuhr. An dem Mofa wurden vermutlich die rechte Fahrzeugseite sowie der Bremshebel und der Blinker beschädigt. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/ 9779-3200, in Verbindung zu setzen.