Zwei Verletzte bei Unfall am 26.Januar auf der Schweicher Moselbrücke

Blaulicht : Zwei Verletzte bei Unfall auf Moselbrücke

Zwei Verletzte forderte ein Unfall am Samstag gegen 9.30 Uhr auf der Moselbrücke bei Schweich. Laut Polizei befuhr ein 18-Jähriger mit einem Geländewagen den Kreisel in Schweich und bog auf die Moselbrücke in Richtung Longuich ab.

Dabei  geriet der Wagen auf nasser Fahrbahn ins Schleudern, da das Heck ausbrach. Der Fahrer konnte den Pkw nicht mehr abfangen und geriet auf die Gegenspur. Dort kollidierte er seitlich mit dem entgegenkommenden Auto einer 60-Jährigen Frau. Anschließend kam der Geländewagen nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb auf dem hohen Bordstein stehen. Beide Fahrzeugführer wurden mit leichten Verletzungen in ein Trierer Krankenhaus gebracht. Zwei Mitinsassen des Geländewagens und eine Beifahrerin des entgegenkommenden Pkw blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 15 000 Euro geschätzt.

Mehr von Volksfreund