1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwei Verletzte nach Schlägerei

Zwei Verletzte nach Schlägerei

Bei einer Schlägerei auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Luxemburger Straße in Trier sind am Freitagnachmittag zwei Männer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu der Auseinandersetzung, nachdem sich drei junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren ohne Erlaubnis in ein Auto setzten, das zum Verkauf auf dem Parkplatz eines Autohändlers stand.

Die drei Männer hatten außerdem Kunden verbal angegriffen, weshalb sie aufgefordert wurden, das Gelände zu verlassen. Ein Wortgefecht eskalierte schließlich zu einem Handgemenge. Zwei der drei Männer erlitten Verletzungen im Gesicht.
Mehrere Passanten und Schaulustige versammelten sich auf dem Gelände, weshalb bei der Polizei mehrere Anrufe über eine Massenschlägerei eingegangen waren. Bereits im Vorfeld waren die drei jungen Männer im Eros Center in der Luxemburger Straße durch ihr ausfallendes Verhalten aufgefallen.
Die Polizei sucht Zeugen. Sie werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen. red