Zweimal Unfallflucht: Zeugen gesucht

Zweimal Unfallflucht: Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Trier sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls vom Mittwoch. Gegen 12.50 Uhr wurde in der Fabrikstraße in Trier ein silberner Mercedes erheblich beschädigt, der auf der dortigen Parkfläche gegenüber dem Hauptbahnhof abgestellt war.


Der unbekannte Verursacher des Unfalls flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei Trier fragt: Wer hat diesen Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen?
Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich im Zeitraum zwischen Dienstag um 13 Uhr und Freitag um 11 Uhr in der Straße Am Irrbach in Trier-West. Dort wurde ein schwarzer Audi A 3 vorne links beschädigt. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei hat vermutlich ein unbekannter Autofahrer beim Rangieren mit seinem Fahrzeug den Audi beschädigt und flüchtete anschließend vom Unfallort. Auch in diesem Fall setzt die Polizei auf die Hilfe von Zeugen zur Aufklärung des Sachverhalts.
Zeugen, die Angaben zu den Unfällen machen können, werden erbeten, sich unter Telefon 0651/9779-3200 an die Polizeiinspektion zu wenden. red

Mehr von Volksfreund