Zweite Verhaftung im Fall Waxweiler

Zweite Verhaftung im Fall Waxweiler

Fahndungserfolg in den Niederlanden: Elf Monate nach dem bewaffneten Überfall auf einen Getränkemarkt in Waxweiler und einer Serie weiterer Straftaten ist auch der zweite Tatverdächtige in der Nähe von Groningen festgenommen worden. Das gab die Polizei am Mittwoch bekannt.

Der Komplize des 26-Jährigen war den Fahndern bereits im Sommer 2012 in Zweibrücken ins Netz gegangen, er wurde im Februar vom Landgericht Trier zu fünf Jahren Haft verurteilt (der TV berichtete). Bei dem Überfall in Waxweiler hatte einer der beiden Täter einen Marktmitarbeiter mit einer Pistole bedroht, während der andere 1100 Euro aus der Ladenkasse erbeutete. Dem Duo werden eine Reihe weiterer Straftaten in Speyer, Homburg und Kaarst-Büttgen zur Last gelegt.Die Kriminalinspektion Wittlich hatte den mutmaßlichen zweiten Täter inzwischen ebenfalls identifiziert und die Staatsanwaltschaft Trier einen europäischen Haftbefehl erwirkt. Der 26-Jährige soll nun an die deutschen Behörden überstellt werden. red/fplvolksfreund.de/blaulicht

Mehr von Volksfreund