1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Zwischen modernem Folkpunk und traditionellen Liedern

Konzert : Zwischen Folkpunk und traditionellen Liedern

 Ghosttown Company präsentiert einen spannenden Folk­rock mit Einflüssen aus traditionellen keltischen Stücken, Americana, einer Prise Rock. Los geht’s am Freitag, 11. Mai, um 20 Uhr in der Tufa Trier. Mit ihrem Crossover zwischen modernem Folkpunk und traditionellem Liedgut erobert sich die Ghosttown Company einen Platz zwischen den Stilen und ist damit ein echter Geheimtipp für alle Fans des Folks. Die Band spielt Klassiker ebenso wie Eigenkompositionen, fernab von Cover-Mainstream und Radiopop.

Ghosttown Company hat 2016 das Publikumsvoting der Stadt Trier gewonnen und ist 2017 fünffach beim Deutschen Rock&Pop Preis ausgezeichnet worden. Die Debüt-CD der Band ist seit Juli 2017 im Handel erhältlich.

Das voraussichtlich einzige Konzert der Ghosttown Company im Jahr 2018 in Trier wird eröffnet von Backstage Acoustic Rock aus Schweich.