Trier: Umleitung nach Unfall

Stau im Berufsverkehr. Wegen einem Verkehrsunfall, der sich gegen 9 Uhr auf der Straße zwischen Trier-Olewig und Trier-Irsch ereignet hat, kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Während der Bergung der beschädigten Fahrzeuge musste die Straße nach Angaben der Polizei für kurze Zeit gesperrt werden. Es entstand nur Blechschaden, verletzt wurde niemand. Der Verkehr wurde umgeleitet.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort