Trier: Unbekannter entwendet 20 000-Euro-Brosche

Trier: Unbekannter entwendet 20 000-Euro-Brosche

Eine wertvolle alte Brosche wurde am Freitag aus der Auslage eines Juweliers im Bereich Fleischstraße/Kornmarkt gestohlen. Ein Unbekannter hatte gegen 10 Uhr die Geschäftsräume des Juweliers betreten und eine Angestellte in ein Verkaufsgespräch verwickelt. Dabei ließ er sich unterschiedliche Schmückstücke aus einer Vitrine zeigen. Der Unbekannte entschied sich für einen Ring, zählte an der Theke sein Geld und erklärte, dass er nicht genügend Bares dabei habe. Er packte sein Geld wieder ein und sagte der Angestellten zu, schnell zur Bank zu gehen, um den Restbetrag abzuheben. Daraufhin verließ er das Juweliergeschäft. Als die Verkäuferin gemeinsam mit ihrer Chefin die Auslage kontrollierte, stellten sie fest, dass eine wertvolle alte Brosche im Wert von etwa 20 000 Euro fehlte.