1. Region

Trier: Unbekannter Fahrradfahrer begrapscht Frauen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Trier: Unbekannter Fahrradfahrer begrapscht Frauen - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Er nähert sich Frauen mit dem Fahrrad, verlangsamt das Tempo oder hält kurz an, um dann seinen Opfern an den Busen zu greifen. So schilderten es bislang fünf Frauen der Polizei. Sie alle wurden in den Mittagsstunden in der Trierer Innenstadt begrapscht und erstatteten Anzeige.

Im Juni gab es vier solcher Fälle, Ende Juli ereignete sich ein weiterer Fall. Die Tatorte waren in der Engelstraße, der Peter-Friedhofen-Straße, der Predigerstraße, der Gartenfeldstraße und der Saarstraße.

Der Unbekannte, gegen den wegen Verdachts der Beleidigung auf sexueller Basis ermittelt wird, ist ungefähr 30 bis 40 Jahre alt, 170 bis 175 Zentimeter groß und hat kurze, braune Haare. Die Zeuginnen sagen übereinstimmend, dass er keinen Ton sprach.

Die Ermittler gehen davon aus, dass es möglicherweise weitere solcher Vorfälle gegeben hat, die bislang nicht zur Anzeige gebracht wurden.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des unbekannten Mannes geben können, sowie weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion Trier, Telefon 0651 / 9779-2290 oder 2019-224 zu melden.