1. Region

Trier: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Trier: Verkehrsunfall mit fünf Verletzten

Am Samstag um 14.06 Uhr kam es in Trier an der Kreuzung Südallee/Saarstraße zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten und einem Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Laut Zeugenaussagen mißachtete eine 38-jährige Pkw-Fahrerin , von der Kaiserstraße kommend, das Rot der Lichtzeichenanlage und stieß mit zwei die Südallee befahrenden Pkw zusammen. Der Anstoß war so heftig, dass ein Fahrzeug gegen eine Hauswand geschleudert wurde und keines der Fahrzeuge mehr fahrtauglich war. Bei dem Unfall erlitten die Unfallverursacherin, ihre 3 Mitfahrer im Alter zwischen 8 - 16 Jahren, als auch die Fahrerin eines der anderen Fahrzeuge leichte Verletzungen.