Trier: Vier Hände am Klavier

Trier: Vier Hände am Klavier

Ganz der Förderung junger Musiker hatte sich das jüngste Konzert im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum gewidmet.

Ganz der Förderung junger Musiker hatte sich das jüngste Konzert im Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseum gewidmet. Diesmal bot es eine Plattform für zwei Schülerinnen des Musikgymnasiums Belvedère aus Triers Partnerstadt Weimar.

Mehr von Volksfreund