Trier: Vom Karstadt-Geschäftsführer zum Weinlokal-Wirt

(cofi) „Man muss schon ein wenig verrückt sein. Wenn man nicht so verliebt in Wein wäre, könnte man das nicht machen“, sagt Otti Büsching. Außerdem braucht man eine gute Geschäftsidee und Erfahrungswerte.

Die Mischung stimmte, und so haben sich der Ex-Karstadt- und Markthallen-Geschäftsführer und seine Frau Jutta mit einem eigenen Weinlokal selbstständig gemacht.