Trier: Wo Rollis einfach ins Taxi rollen

Trier: Wo Rollis einfach ins Taxi rollen

Vom Rollstuh aus auf große Fahrt: Ohne ihren eigenen Wagen zu verlassen, können Gehbehinderte seit kurzem in Trier sorgenfrei ins Taxi rollen. Unternehmer Ralf Herrig hat die Idee an die Mosel gebracht - und fährt damit auf Erfolgskurs.

Mehr von Volksfreund