Trier: Zeitig auf Achse

Trier: Zeitig auf Achse

Lastwagen-Fahrer Torsten Weinert setzt sich früh morgens hinters Steuer, damit seine Ladung rechtzeitig am Ziel ist. Der TV porträtiert den LKW-Fahrer.

Lastwagen-Fahrer Torsten Weinert setzt sich früh morgens hinters Steuer, damit seine Ladung rechtzeitig am Ziel ist. Die Müdigkeit bekämpft der 44-Jährige mit viel Schlaf und zehn Tassen Kaffee pro Tag.Es ist fünf Uhr früh am Morgen, als Torsten Weinert die vier Leiterstufen aus seiner Lastwagen-Kabine hinunter klettert. Die vergangene Nacht hat er auf einem schmalen Bett verbracht, das sich hinter den Fahrersitzen seines Lastwagens befindet. Um ihn herum, im Industriegebiet Monaise, ist es beklemmend still. Nur die Fahnen, die vor den Firmensitzen im Wind flattern, sind zu hören. Der TV porträtiert den LKW-Fahrer.

Mehr von Volksfreund