Trier: Zeitzeuge aus der Mosel

Trier: Zeitzeuge aus der Mosel

(rm.) Eine „Urkunde“ aus Holz: Der Mainzer Kultur-Staatssekretär Roland Härtel überreichte OB Helmut Schröer eine Scheibe von einem Eichenpfahl der ersten Römerbrücke über die Mosel. Das Holz-Relikt dient als Beleg für die Gründung Triers im Jahr 17 vor Christus.