Trier-Zewen: Gartenhaus abgebrannt

Trier-Zewen: Gartenhaus abgebrannt

Vollständig zerstört wurde ein Gartenhaus in der Hohlstraße/Ecke Kettenstraße im Stadtteil Zewen am Dienstag gegen 22 Uhr. Wie die Kripo gestern mitteilte, befanden sich in dem Gartenhaus Haushaltsgegenstände, so dass Sachschaden im fünfstelligen Bereich entstand.

Verletzt wurde niemand. Die Kriminalinspektion Trier hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen; sie geht von Brandstiftung aus.