| 20:41 Uhr

230 Menschen bei Pulse of Europa

FOTO: Friedemann Vetter (Ve._) ("TV-Upload Vetter"
Trier. (red) Der Regen hat die Europäer nicht abgehalten: 230 Menschen sind am Sonntag zur Kundgebung von Pulse of Europe (Europas Pulsschlag) an die Porta Nigra gekommen. Mit einem französischen Zollbeamten in historischer Uniform (im Bild: Udo Riedesel) und Redebeiträgen hat die Bürgerinitiative Grüße nach Frankreich geschickt.

Sabine Krösser, Vorsitzende des Bezirks im Deutschen Journalisten-Verband (DJV), hat anlässlich des Tags der Pressefreiheit aufgezeigt, wo diese überall in Europa in Gefahr ist. Ergänzt wurde ihr Beitrag von einem Grußwort von Frank Überall, dem deutschen DJV-Vorsitzenden. TV-Foto: Friedemann Vetter