| 20:25 Uhr

Infrastruktur
401 000 Euro für Ruwer-Radweg

Trier. Die Stadt Trier erhält für den Ausbau des Radwegs Ruwer einen Zuschuss von 401 000 Euro. Das teilte Verkehrsminister Volker Wissing am Dienstag mit. Der förmliche Bewilligungsbescheid werde in den nächsten Tagen verschickt.

Mit dem Bau des Radwegs soll die Lücke zwischen den beiden Premium-Radwegen Moseltalradwegs und Ruwer-Hochwald-Radwegs geschlossen werden. Das Projekt ist wichtiger Bestandteil des Trierer Radwegekonzepts. Der 2009 fertig gestellte Ruwer-Hochwald-Radweg endet bislang in der Ortslage von Ruwer an der L 145. Dort müssen Radler bislang auf die schlecht ausgebaute Landesstraße wechseln.