| 20:38 Uhr

Aktion Wunschbaum hilft Bedürftigen

Trier. Die Aktion Wunschbaum des Caritasverbands Trier, die während der Adventszeit in insgesamt vier Pfarrkirchen (St. Martinus, St.

Matthias, St. Gangolf und St. Paulin) sowie im Trierer Dom organisiert wurde, ist laut Caritas ein großer Erfolg gewesen. Dank der enormen Spendenbereitschaft wurden 13 157 Euro für bedürftige Menschen gesammelt. Insgesamt werden 49 Familien (mit mehr als 100 Kindern) und 29 Einzelpersonen, die in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe betreut werden, durch die Aktion "Wunschbaum" unterstützt.
Die meisten von ihnen leben am Existenzminimum und sind in besonderer Weise von Armut betroffen. Noch rechtzeitig vor dem Heiligen Abend wurden im Haus der Beratung Gutscheine für Lebensmittel und Kleidung sowie Spielsachen für die Kinder an die Menschen verteilt. Auch Gutscheine für Busfahrten oder von einer Apotheke wurden vor allem an ältere Menschen ausgeteilt. Mit den erzielten Spenden ist es den Mitarbeiterinnen im Allgemeinen Sozialdienst darüber hinaus möglich, auch im Verlauf des Jahres kurzfristig unbürokratische Hilfe in existenziell bedrohlichen Lebenssituationen zu leisten. red