| 18:08 Uhr

Für Kinder
Als Karl Marx für die Zeitung schrieb

Lucky
Lucky FOTO: TV / Eltges, Stefanie
Trier (red) Karl Marx hat Hunderte Berichte für Zeitungen geschrieben. Welche Ereignisse beschäftigten ihn, und wie sah die Welt der Menschen damals überhaupt aus? Diese und viele weitere spannenden Fragen warten auf Kinder von sieben  bis zwölf  Jahren beim öffentlichen Workshop „Zeitung und Zensur – Karl Marx als Journalist“ am Samstag, 14. Juli, um 15 Uhr im Rheinischen Landesmuseum Trier.

 Technische Errungenschaften wie Druckerpresse und Morseapparat dürfen dabei nicht fehlen.  Kosten: 7 Euro pro Person  (inklusive  Eintritt und Material). Anmeldung  unter Telefon 0651/97740.