| 20:35 Uhr

Atomkraftgegner demonstrieren am Fukushima-Jahrestag

Trier. In 220 Städten im ganzen Bundesgebiet sind am dritten Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Fukushima Kernkraftgegner auf die Straße gegangen. An der Mahnwache und Kundgebung des Anti-Atom-Netzes Trier am Dienstagabend auf dem Kornmarkt beteiligten sich rund 200 Menschen.

"Bitte vergesst Fukushima nicht! Last und gemeinsam aktiv sein bis zu dem Tag, an dem alle Atomkraftwerke dieser Welt abgeschafft sind - auch Cattenom", appellierte der japanische Gastredner Hayato Fujii (Foto). Der Demo schloss sich ein Demonstrationszug zur Volkshochschule am Domfreihof an, wo Fujii einen Vortrag zum Thema Fukushima hielt. (rm.)/TV-Foto: Roland Morgen