| 21:34 Uhr

Auspuff entzündet PKW und Stoppelfeld

Ausgebrannt: Ein PKW fing in Ehrang Feuer. TV-Foto: Agentur Siko
Ausgebrannt: Ein PKW fing in Ehrang Feuer. TV-Foto: Agentur Siko

Trier. (eg) Ein VW-Passat brannte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 0.40 Uhr auf einem Ehranger Feldweg nahe der B 53 aus. Verletzt wurde niemand. Die Insassen hatten sich auf dem Feldweg festgefahren. Durch die Hitze der Auspuff anlage entzündete sich das Stroh des abgeernteten Feldes, und das Feuer setzte anschließend den Wagen in Brand. Die Einsatzkräfte des Löschzugs Ehrang und der Berufsfeuerwehr Trier hatten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle. Den Schaden schätzt die Polizei auf 4000 Euro.