| 20:44 Uhr

Bäumchen wechsle dich

FOTO: HANS KRAEMER (h_st )
Trier.

(bec) Weihnachten kann kommen: Am Freitagvormittag ist im Regen der große Weihnachtsbaum vor der Porta Nigra aufgestellt worden. Die Edeltanne kommt aus -Ehrang und wird von Familie Arend gestiftet. Nach Auskunft der Stadt wird es in diesem Jahr übrigens keinen zweiten Baum auf dem Hauptmarkt geben. Die Stände des Weihnachtsmarkts (27. November bis 22. Dezember) müssen wegen der neuen Leuchten anders aufgestellt werden, damit die Fluchtwege gesichert sind. Dafür wandert die große Pyramide vom Domfreihof auf den Hauptmarkt, verriet Stadtsprecher Michael Schmitz dem TV am Freitag.