| 21:14 Uhr

Bestattungsformen im Blickpunkt

Trier. "Bestattungskultur und Bestattungsvorsorge" lautet die Veranstaltung, die die Betreuungsvereine des SKM und SKF in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Trier am Mittwoch, 26. November, anbieten. Bei der Organisation einer Bestattung stehen Betroffene oft vor der Wahl zwischen traditioneller Erd- oder Feuerbestattung, neuartiger Bestattungsform wie Friedwald, anonymer Bestattung oder auch der Verstreuung der Asche in Luxemburg.

Roland Thome von Bestattungen Lieser wird in der Veranstaltung zeigen, wie sich die Formen der Bestattung verändert haben und welche Möglichkeiten der Vorsorge es gibt. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr und findet in Raum 5 der Volkshochschule Trier, Domfreihof 1b statt. red
Weitere Infos bei Caroline Klasen, SKF Trier, Telefon 0651/9496132, oder bei Günter Crames, SKM, Telefon 0651/14788-13.