| 21:12 Uhr

Bill Marsh erhält Orden gegen den Trierischen Ernst

 Bill Marsh. Foto: Music Events Trier
Bill Marsh. Foto: Music Events Trier
Trier. Bill Marsh hat am Sonntag in der Nells-Park-Orangerie den 52. "Orden gegen den Trierischen Ernst" verliehen bekommen. Die Auszeichnung wird jährlich von der Karnevalsgesellschaft "M\'r wiewelen noch en Zalawen" vergeben und soll Menschen ehren, die sich "in Trier und insbesondere im Trierischen Karneval durch überragende Leistungen hervorgetan haben".

Bill Marsh hat die Trierer Musikszene über Jahre mitgeprägt, besonders mit seiner Soul-Formation Black Cats. Zudem gilt der 70-Jährige als Symbol der Völkerfreundschaft für Trier als unverzichtbar. Auch im Karneval der Stadt ist der musikalische Großmeister des Karatesports eine gut gelaunte Legende. r.n./bel
Ausführlicher Bericht folgt.