| 17:38 Uhr

Verkehr
Brückenarbeiten am Autobahndreieck Moseltal

Nächtliche Sperrungen der Überleitung von der A1 auf die A 602
Nächtliche Sperrungen der Überleitung von der A1 auf die A 602 FOTO: Miguel Castro / mc/TV
 Trier. (red) Auf der Autobahn A1 stehen im Autobahndreieck Moseltal dringende Bauarbeiten an der Übergangskonstruktion zwischen der Moselbrücke und der Hangbrücke an, teilt der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz mit.

(red) Auf der Autobahn A1 stehen im Autobahndreieck Moseltal dringende Bauarbeiten an der Übergangskonstruktion zwischen der Moselbrücke und der Hangbrücke an, teilt der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz mit.

Betroffen ist somit die Rampe von der A1 aus Richtung Koblenz kommend auf die A602 in Fahrtrichtung Trier/Luxemburg.

Die Arbeiten werden außerhalb des Berufsverkehrs in den Nächten vom Dienstag, 20. Februar, bis voraussichtlich Samstag, 24. Februar, durchgeführt. Sie beginnen planmäßig jeweils abends gegen 20 Uhr und enden am darauffolgenden Morgen gegen 6 Uhr.

Hierzu müsse der Zubringer jeweils über Nacht voll gesperrt werden, wie die Behörde erklärt. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstelle Mehring und von dort wieder zurück zum Autobahndreieck Moseltal weiter in Richtung A602, Trier/Luxemburg.

Kostenträger der rund 50 000 Euro teuren Maßnahme ist der Bund.