| 20:35 Uhr

Bundestagskandidaten im Wahlkreis Trier: ein Diskussionsabend

Trier. Eine öffentliche Diskussion mit den Bundestagskandidaten aus dem Wahlkreis 204 (Trier) findet in der Europäischen Kunstakademie in Trier statt. Eingeladen sind alle Interessierten für Donnerstag, 19. September, 20 Uhr.

Trier. Die Gewerkschaften wollen zu ihren zentralen Themen und Forderungen zur Bundestagswahl "Gute Arbeit - Sichere Rente - Soziales Europa - Aktiver Staat" den Parteien auf den Zahn fühlen.
Bundestagswahl 2013


Diese stehen im Zentrum der Diskussionsveranstaltung mit den Kandidatinnen und Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien aus dem Wahlkreis 204 (Trier). Dietmar Muscheid, Vorsitzender des DGB-Bezirks West, wird in das Thema einführen und die Standpunkte des DGB erläutern. Im Anschluss daran stehen in einer Diskussionsrunde mit Moderator Christian Z. Schmitz Rede und Antwort: Bernhard Kaster (CDU), Katarina Barley (SPD), Henrick Meine (FDP), Corinna Rüffer (Bündnis 90/Die Grünen) und Katrin Werner (Die Linke).
Zu der Diskussionsveranstaltung vom Deutschen Gewerkschaftsbund sind alle interessierten Bürger in die Europäische Kunstakademie Trier, Aachener Straße 63, eingeladen. red
Weitere Informationen gibt es beim Deutschen Gewerkschaftsbund unter Telefon 0651/23037.