Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:40 Uhr

Deckenventilator löst Brand aus

Trier. Trier (siko) Ein defekter Deckenventilator hat nach Vermutungen der Feuerwehr am Montag gegen 20 Uhr einen Zimmerbrand in der Neustraße in Trier ausgelöst. Die Feuerwehr ging unter schwerem Atemschutz in die brennende Wohnung und brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Der Mieter der Wohnung war nach Angaben der Feuerwehr dem Rauch ausgesetzt und wurde vorsorglich im Rettungswagen ambulant behandelt. Wie hoch der Schaden war ist noch nicht bekannt. Im Einsatz waren die Polizei Trier, die Löschzüge der Berufsfeuerwehr Wache 1 und 2, der Löschzug Olewig, der A- Dienst und ein Rettungswagen.