Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:27 Uhr

Bildung
Digitalisierung im Unterricht

Trier. Die Digitalisierung stellt Schulen vor große Herausforderungen und Veränderungsprozesse. Lehramt-Studierende der Universität Trier haben sich daher in dem Seminar Schul- und Unterrichtsentwicklung mit diesem Themenfeld befasst. Am 17. Januar präsentieren sie von 9 bis 11 Uhr im Foyer des AB-Gebäudes der Universität ihre Ergebnisse und Konzepte der Öffentlichkeit. Eingeladen sind neben Studierenden und Mitarbeitern insbesondere Lehrer und alle an Schule Interessierten.

In dem Seminar unter Leitung von Laura Simonis haben Studierende innovative und praxisnahe Konzepte für Unterricht und Schule ausgearbeitet. Die Ergebnisse werden sie in Poster-Sessions und an Informationsständen vorstellen. Darüber hinaus informieren Kooperationspartner über ihre Arbeit und ihre Angebote. Die Teilnehmer können so über ein breites Themenfeld diskutieren und Informationen einholen. Informationstagung Schulentwicklung jetzt!