| 19:14 Uhr

Drei Menschen bei Unfall auf der Zurmaiener verletzt

FOTO: Agentur Siko
Trier. Bei einem Verkehrsunfall auf der Zurmaiener Straße (B49) in Trier sind am Montag gegen 12.30 Uhr drei Menschen verletzt worden. In der Folge kam es zu einem etwa einstündigen Stau.

Nach Ermittlungen der Polizei war ein 40-jähriger Mann mit seinem Transporter in Richtung Autobahn unterwegs. Er geriet aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr, streifte ein Auto und stieß mit einem anderen frontal zusammen. Die 44-jährige Fahrerin des zweiten Wagens war mit ihrer 14-jährigen Tochter in Richtung Innenstadt unterwegs. Die beiden wurden wie der 40-Jährige verletzt ins Krankenhaus gebracht. mwe