| 08:15 Uhr

Straßenverkehr
Fahrspur im Wasserweg in Trier-Nord bis Freitag gesperrt

FOTO: Fritz-Peter Linden/TV / Fritz-Peter Linden
Trier-Nord. Noch bis voraussichtlich Freitag, 14. September, muss die rechte Fahrspur des Wasserwegs in Richtung Herzogenbuscher Straße/Paulinstraße wegen Leitungsarbeiten gesperrt werden. Das haben die Stadtwerke Trier (SWT) mitgeteilt.

Um das Abbiegen in den Wasserweg weiterhin zu ermöglichen, wird eine der beiden Fahrspuren im Wasserweg in Richtung Kürenz für den Gegenverkehr freigeben. Es ist somit keine Umleitung nötig, dennoch sei mit Rückstaus an dem Knotenpunkt zu rechnen.

Die Stadtwerke Trier stehen bei Rückfragen unter Telefon 0651/717-1623 zur Verfügung.