| 20:35 Uhr

Gelungener Start in den neuen Beruf

Gemeinsam mit ihren Lehrern und Praxisbetreuern freuen sich die examinierten Gesundheits- und Pflegeschüler über den erfolgreichen Abschluss des Kurses 2013. Foto: ÖVK Trier
Gemeinsam mit ihren Lehrern und Praxisbetreuern freuen sich die examinierten Gesundheits- und Pflegeschüler über den erfolgreichen Abschluss des Kurses 2013. Foto: ÖVK Trier
Trier-Ehrang/Hermeskeil. 15 junge Menschen haben ihr Examen als Gesundheits- und Krankenpfleger am Verbundkrankenhaus Trier bestanden. Ihren Praxisteil absolvierten sie in Ehrang und Hermeskeil.

Trier-Ehrang/Hermeskeil. Die Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe am Ökumenischen Verbundkrankenhaus (ÖVK) Trier hat 15 Gesundheits- und Krankenpfleger verabschiedet.
Ihre praktischen Erfahrungen sammelten die Schüler an verschiedenen Einrichtungen wie dem ÖVK-Standort Trier-Ehrang und dem St.-Josef-Krankenhaus in Hermeskeil. Erfreulich ist, dass alle bereits einen Arbeitsplatz gefunden haben. Für eine besondere Kombination hat sich Kerstin Haller entschieden. Sie wird im dualen Studiengang Gesundheit und Pflege in Kooperation mit der Hochschule Mainz die letzten drei Semester in Vollzeit studieren. Den Abschluss am Verbundkrankenhaus Trier machten Carolin Hein, Nadine Roth, Anna-Maria Feid, Yvonne Schaller, Jessica Seiler, Selina Braun, Selina Konrad, Stefanie Wolff, Nadine Gessinger, Kerstin Haller, Kevin Macat, Yannick Simon, Dennis Schmitt, Yvonne Lübeck und Lisa Staub. red