| 21:07 Uhr

Helmut Seiler ist gestorben

TRIER. (red) Der in der Stadt Trier und im Kreis Trier-Saarburg sehr bekannte Fischereimeister Helmut Seiler (Foto) ist am 24. Januar im Alter von 84 Jahren verstorben. Der gebürtige Zurlaubener war praktisch mit dem Wasser groß geworden.

Der Großvater war Schiffsbauer, der Vater, der legendäre Seilers Jupp, Fährmann und Fischer. Helmut Seiler war ebenfalls Berufsfischer und Fährmann. Viele Jahre lang bekleidete er das Amt des Kreisfischereiberaters. Er dokumentierte ferner die Lachsfischerei an der Mosel. Auf seine Initiative hin wird seit längerem im Haus der Fischerei in Oberbillig die Geschichte des Moselfischfangs dokumentiert.