| 20:25 Uhr

Protest
Heute vier Demos vor dem Trierer Rathaus

Trier. Wenn heute der Trierer Stadtrat zusammenkommt (17 Uhr), könnten die Mitglieder Mühe haben, zur Eingangstür zu gelangen. Der Grund: Vier Gruppen haben angekündigt, für ihre Anliegen vor dem Rathaus demonstrieren zu wollen.
Rebecca Schaal

Weil über den Flächennutzungsplan abgestimmt wird, will der Verein Rettet Brubach noch einmal gegen ein Baugebiet Brubacher Hof protestieren. Für den Plan werben wollen hingegen die Nachwuchsorganisationen der SPD und der FDP. Ein anderes Ansinnen haben Schüler des Humboldt-Gymnasiums Trier und deren Eltern: Das HGT ist eine von acht weiterführenden Schulen, die fordern, 13,6 Millionen Euro aus einem Förderbudget in ihre Sanierung zu stecken (der TV berichtete). Die Verteilung dieses Gelds ist heute ebenfalls Thema im Rat.

Das Bündnis für Klimagerechtigkeit ruft zum Antritt der neuen Bundesregierung zur Mahnwache gegen die Missachtung des Pariser Klimaabkommens auf. Die Mahnwache beginnt um 16 Uhr am Porta-Nigra-Vorplatz. Mit der anschließenden Übergabe schwarzer Luftballons an die Stadträte will das Bündnis auch die lokalen politischen Vertreter auf das Problem der Luftverschmutzung aufmerksam machen.