| 20:49 Uhr

Konzerte
Jazz im Brunnenhof startet am 12. Juli

Trier. Die Macher des Trierer Festivals feiern dessen 25. Geburtstag. Zum Auftakt spielt die Band Tristan.

Zum Auftakt der Konzertreihe Jazz im Brunnenhof in Trier spielt am Donnerstag, 12. Juli, 20 Uhr, die Band Tristan in dem Hof nahe der Porta Nigra. Die Formation um die Sängerin Evelyn Kallansee beschreibt ihren Sound als „klassischen Wohlfühl-Acid-Jazz“, gepaart mit viel Energie und Gefühl.

Am Donnerstag, 19. Juli, 20 Uhr, tritt die Gruppe Hornstrom auf. In einer Konzertkritik beschrieb der Kölner Stadtanzeiger ihre Musik so: „Wie zwei alte Meister des Impressionismus auf der Leinwand experimentieren sie auf ihren Instrumenten mit den unterschiedlichen Schattierungen und Tönen ein und derselben Klangfarbe. 

Das Filippa Gojo Quartett steht am Donnerstag, 26. Juli, 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Brunnenhof.

Den drei Musikern um die Sängerin Filippa Gojo gelingt das Kunststück, eine herausragende Stimme zu feiern und gleichzeitig in Musik aufgehen zu lassen.

Am Donnerstag, 9. August, 20 Uhr, spielt das Milt-Jackson-Project im Brunnenhof. Die Formation um Matthias Strucken ist eine Hommage an den legendären Jazz-Vibraphonisten Milt Jackson, dem  Mitgründer des Modern Jazz Quartetts. 

Die Band Son del Nene tritt am Donnerstag, 16. August, 20 Uhr,   auf. Der Sänger El Nene hat sich mit seiner Gruppe dem Son Cubano verschrieben. Er und seine Gruppe begeistern ihre Zuhörer mit lateinamerikanischen Rhythmen. 

Jazz im Brunnenhof bietet am Donnerstag, 23. August, 20 Uhr, zwei Bands aus der Region eine Konzertbühne: Das Ad-hoc-Jazz-Quintett um den Saxofonisten Nils Thoma spielt eigensinnigen Jazz. Das ergibt eine explosive Mischung aus Swing, West Coast und Latin.

Die Georg Ruby Village Zone um den Pianisten Georg Ruby spielt vorwiegend Eigenkompositionen. Zum Abschluss der Musikreihe spielt am Donnerstag, 30. August, 20 Uhr, das Markus-Stockhausen-Quadrivium: eine Synthese aus aktuellem Jazz und europäischer Kunstmusik.

Tickets  gibt es unter folgender Adresse im Netz www.ticket.volksfreund.de, am Ticket-Telefon 0651/7199-996 und im Volksfreund-Service-Center in Trier, Neustraße 91 (9 bis 13 Uhr, montags bis freitags).